NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Frau erschießt Ehemann

vor den Augen ihrer fünf Kinder

Plochingen - Vor den Augen ihrer fünf kleinen Kinder hat eine Frau im baden- württembergischen Plochingen ihren Ehemann erschossen. Die Kinder im Alter von sieben Monaten bis zwölf Jahren mussten mitansehen, wie ihre 41-jährige Mutter den tödlichen Schuss auf ihren Vater abgab, sagte ein Polizeisprecher. Später informierte sie die Polizei über die Tat. Die Gründe für die Tat sind unklar. dpa

„Pulver-Kurt“ hortete Sprengstoff –

ganzes Dorf evakuiert

Meisenheim/Becherbach - Die Polizei hat bei einem Waffennarr im rheinland- pfälzischen Becherbach ein riesiges Sprengstoff- und Munitionslager entdeckt. Um das explosive Material zu sprengen, mussten alle 600 Bewohner ihre Häuser und das Dorf verlassen. Die Polizei geht von dem größten Waffen- und Sprengstoff-Fund bei einem Privatmann in Deutschland aus. Die Bürger von Becherbach lebten buchstäblich auf einem Pulverfass. Der Rentner trug wegen seiner Liebe für Kriegswaffen den Spitznamen „Pulver-Kurt“. Aber niemand ahnte die Dimension seiner Sprengstoffvorräte und Kriegswaffen. Sie stammten teilweise aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar