NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Stoibers Tochter

unter Plagiatsverdacht

München - Nach der Affäre um den Doktortitel von Ex-Verteidigungsminister zu Guttenberg gibt es nun auch in der Familie des früheren bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber Probleme mit einer Dissertation. Internetnutzer hätten die Doktorarbeit von Stoibers Tochter Veronica Saß nach Plagiaten durchforscht, berichtet die Münchener „Abendzeitung“. In der 383 Seiten starken Arbeit „Regulierung im Mobilfunk“ habe die 33-jährige Juristin auf 47 Seiten abgeschrieben. Nach Angaben des Blattes ist die Universität Konstanz mit dem Fall befasst. Die Hochschule habe bestätigt, dass der Promotionsausschuss der Jura-Fakultät derzeit einen Betrugsfall prüfe. dpa

Öl für Futterhersteller

mit Dioxin belastet

Hannover - Eine Fischmehlfabrik in Niedersachsen hat mit Dioxin belastetes Öl an sieben Mischfutterhersteller in Deutschland und Österreich geliefert. Die Ware werde zurückgerufen, teilte das Agrarministerium in Hannover mit. In dem verwendeten Lachsöl habe ein bayerisches Untersuchungsamt eine zu hohe Menge an Dioxin nachgewiesen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben