NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Links: Briefmarke mit Las-Vegas-Motiv, rechts ist die wahre Freiheitsstatue. Foto: AFP
Links: Briefmarke mit Las-Vegas-Motiv, rechts ist die wahre Freiheitsstatue. Foto: AFPFoto: AFP

US-Briefmarke bildet

falsche Freiheitsstatue ab

New York - Eine US-Briefmarke zu Ehren der Freiheitsstatue zeigt gar nicht das berühmte New Yorker Wahrzeichen. Wie die Zeitung „Las Vegas Review“ am Freitag berichtete, bildet die Marke, die bereits seit dem 1. Dezember 2010 im Umlauf ist, in Wahrheit eine Kopie der Statue vor einem Hotel in Las Vegas ab. Die Post bedauerte den Fehler, will die Marke aber nicht zurückziehen. „Wir lieben diese Marke sehr und hätten in jedem Fall dieses Foto gewählt“, erklärte ihr Sprecher Roy Betts. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben