NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Ostern wird sonnig –

die Waldbrandgefahr steigt

Berlin - In den meisten Teilen Deutschlands wird es über die Feiertage warm und freundlich werden, wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag in Offenbach mitteilte. Es werden schwacher Wind und Höchsttemperaturen von 27 Grad erwartet. Die anhaltende Trockenheit treibt die Gefahr vor Waldbränden dramatisch in die Höhe. Bis zum Karfreitag werde auf 40 Prozent der bundesweiten Fläche die Gefahrenstufe 4 erreicht, sagte der Waldbrandexperte des Deutschen Wetterdienstes (DWD), Franz-Josef Löpmeier. Glühende Grillkohle oder stark erhitzte Katalysatoren von geparkten Autos könnten dann schon ein Feuer entfachen. Am Samstag sei die Gefahr am größten. Dann soll flächendeckend die Stufe 4, im Nordosten des Landes sogar die Höchststufe 5, gelten. dapd

Zirkusfamilien in Regensburg

liefern sich Schießerei

Regensburg - In Regensburg sind am Montagabend zwei Zirkus-Familien mit Feuerwaffen und Prügeln aufeinander losgegangen. In jeder Familie wurden drei Personen verletzt. Hintergrund ist Konkurrenz. Eine Familie hatte im Winter alte Hallen besetzt und wiederholt die Behörden beschäftigt. Als eine zweite Familie in die Stadt kam, gab es Streit. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben