NACHRICHTEN   :   NACHRICHTEN  

Staatsanwaltschaft will Revision

gegen Kachelmann-Urteil

Mannheim - Die Staatsanwaltschaft Mannheim will gegen den Freispruch von Wettermoderator Jörg Kachelmann Revision einlegen. Das teilte Oberstaatsanwalt Oskar Gattner am Freitag dem Südwestrundfunk mit. Der offizielle Beschluss soll jedoch nicht vor Montag fallen. dapd

„Dr. Death“ Jack Kevorkian

stirbt mit 83 Jahren

Detroit/New York - Der als „Dr. Death“ bekannte US-Arzt Jack Kevorkian ist tot. Er sei am Freitag im Alter von 83 Jahren gestorben, berichtete die Zeitung „Detroit Free Press“ unter Berufung auf seinen Anwalt. Der umstrittene Arzt hatte nach eigenen Angaben mindestens 130 unheilbar kranken Menschen zum Tod verholfen. Kevorkian war 1999 wegen Totschlags zu einer langjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Nach acht Jahren wurde er vorzeitig entlassen. dpa

Facebook-Panne beschert

Hamburgerin ungeahnten Ruhm

Hamburg - Damit hatte die 15-jährige Hamburgerin Thessa nicht gerechnet. Nach ihrem Facebook-Eintrag zur Geburtstagsparty kündigten sich 15 000 Menschen aus ganz Deutschland als Gäste an, weil es Thessa versäumt hatte, die Party als privat zu kennzeichnen. Die Polizei sei aus Sorge vor einem Massenansturm eingeschaltet worden. Einstweilen aber freut sich die Szene an dem kleinen Missgeschick. Ein Musiker dichtete schnell einen Geburtstagssong für Thessa, der auf der Videoplattform Youtube regen Zuspruch findet: „Stell schon mal das Bier kalt, schmeiß schon mal den Grill an, 15 000 Würstchen für alle Mann zusammen!“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben