Welt : 1,2 Millionen Euro bei Postraub in Rom erbeutet

-

(dpa). Rund 1,2 Millionen Euro haben unbekannte Täter bei einem spektakulären Postraub am Montag in Rom erbeutet. Zwei bewaffnete und maskierte Männer waren am Morgen durch die Schächte der Lüftungsanlage in das Postamt in einem Außenbezirk der Stadt eingedrungen. Sie hätten auf das Eintreffen des Personals gewartet, das sie dann zur Herausgabe dreier Geldpakete im Wert von je 400 000 Euro gezwungen hätten, berichteten italienische Medien. Anschließend flüchteten die Täter auf Motorrädern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben