Welt : 17 Menschen bei Toulon verletzt

Beim Brand in einem Straßentunnel in der südfranzösischen Stadt Toulon sind am Montag 17 Menschen verletzt worden. Der Tunnel auf dem Hafengelände Toulons ist noch in Bau; bei den Opfern handelte es sich um 14 Bauarbeiter sowie drei Feuerwehrleute. Offenbar verursachte auslaufendes Öl den Brand. Nach Behördenangaben waren etwa 50 Feuerwehrmänner im Einsatz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben