Welt : 17 Tote bei Bus-Unfall auf der Krim

-

(dpa). Bei einem schweren BusUnfall auf der Schwarzmeer-Halbinsel Krim sind 16 ukrainische Bergleute sowie eine Frau auf der Fahrt in den Urlaub ums Leben gekommen. Der Reisebus kam im Gebirge auf dem Weg zur Küste von der Straße ab und stürzte in einen Abgrund, wie die Behörden auf der Krim am Donnerstag mitteilten. Bei dem Unfall am Mittwochabend in der Nähe der Stadt Aluschta seien 19 Fahrgäste verletzt worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar