Welt : 18 Verletzte bei Brand in Asylbewerberheim

NAME

Freiburg (dpa). Bei einem Brand in einem Asylbewerberheim in Freiburg sind am frühen Freitagmorgen 16 Bewohner und zwei Feuerwehrleute verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 400 000 Euro. Nach ersten Ermittlungen geht die Polizei von Brandstiftung aus. Ein technischer Defekt könne ausgeschlossen werden. Unklar ist, ob es sich um fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung handelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben