Welt : 20 Verletzte bei Hotelbrand an der Adria

Bei einem Großbrand in einem Luxushotel im kroatischen Adria-Badeort Opatija sind am Mittwoch 20 Menschen verletzt worden. Drei erlitten schwere Verletzungen, als sie sich vor den Flammen mit Sprüngen aus den oberen Etagen des "Ambasador" retten wollten, sagte die Polizei. Die Feuerwehrmänner konnten den Brand nach mehreren Stunden löschen. Die Ursache war bis zum Abend nicht bekannt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben