Welt : 30 Kinder bei Zusammenstoß verletzt

Beim Zusammenstoß zwischen einem Sattelschlepper und einem Schulbus sind am Dienstagmorgen in Thüringen 30 Kinder verletzt worden, darunter fünf schwer. Nach Angaben der Polizei in Gotha bestand aber für keines der Kinder Lebensgefahr. Der Lastkraftwagen war gegen 7 Uhr 15 auf einer Bundesstraße zwischen Ohrdruf und Luisenthal aus bisher ungeklärter Ursache auf den Schulbus aufgefahren, der zuvor verkehrsbedingt hinter einem anderen Auto gehalten hatte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar