Welt : 4768-jährige Kiefer vermehrt sich noch

-

(dpa). USWissenschaftlern ist es gelungen den vermutlich ältesten Baum der Welt zu vermehren. Von einer 4768 Jahre alten Grannenkiefer (Bristlecone Pine), die in den White Mountains in Kalifornien steht, gibt es nun acht Sämlinge. Versuche, den Baum zu klonen, waren fehlgeschlagen. Es gelang jedoch, Samen aus den Kiefernzapfen in einer Nährlösung zum Sprossen zu bringen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben