Welt : 54 Menschen auf See vor Philippinen vermisst

-

(dpa). Nach verheerenden Erdrutschen und Überflutungen auf den Philippinen mit vermutlich mehr als 300 Toten hat Präsidentin Gloria Macapagal Arroyo schnelle Hilfe zugesagt. Derweil wurden nach einer Serie von Havarien in schwerer See vor den Philippinen mindestens 54 Menschen vermisst. 20 überlebende Passagiere einer am Sonntag gesunkenen Fähre konnten nach Behördenangaben gerettet werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar