80 Seiten Design : Magazin WOHNEN jetzt am Kiosk

Zum ersten Mal ist das Tagesspiegel-Magazin WOHNEN ab dem 28. September auch am Kiosk für 1,80 Euro erhältlich.

von
Inka Gierden und Julian Collieux bemalen Wände fürs Leben. Mehr dazu in unserem Magazin WOHNEN, das für 1,80 Euro am Kiosk erhältlich ist.
Inka Gierden und Julian Collieux bemalen Wände fürs Leben. Mehr dazu in unserem Magazin WOHNEN, das für 1,80 Euro am Kiosk...Foto: Stefanie Reinhold

Was beseelt die französischen Stardesigner Erwan und Ronan Bouroullec? In einem großen Interview geben sie Auskunft über ihre Philosophie, ihre Arbeit und ihr Selbstverständnis. "Der Kern der Designdisziplin ist für uns die Erfahrung, das Gefühl, die Atmosphäre", sagen sie. Die schwedische Frauengruppe Front liebt das Ungewöhnliche und bekennt sich trotzdem zu den schwedischen Wurzeln. Sebastian Herkner gilt als die große deutsche Nachwuchshoffnung und der junge belgische Designer Alain Berteau tritt mit seinem Label für ökologische und europäische Möbel ein. Viele junge Designer sind angetreten gegen die Wegwerfmentalität.

Das Cover der neuen Ausgabe von WOHNEN, nun erstmals am Kiosk für 1,80 erhältlich.
Das Cover der neuen Ausgabe von WOHNEN, nun erstmals am Kiosk für 1,80 erhältlich.Foto: Bettina Matthiesen

Neben den Designerporträts stellt das Magazin neue Möbel vor, Stühle aus traditionellen Häusern wie TON und horgenglarus, die mit dem Know-How von damals die Klassiker von morgen fertigen. Was überhaupt einen Klassiker ausmacht und was ihn von Retro unterscheidet, erklärt der große deutsche Designer Peter Maly. Ob man nun auch einen Designklassiker überarbeiten darf, diskutiert Chris Meplon anhand einiger überraschender Beispiele. Die Liste der Themen ist lange, 80 Seiten wollen entdeckt werden, am besten, Sie gehen gleich zum Kiosk und besorgen sich das Heft.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben