Alain Delons Söhne : Wildes Leben im Schatten des großen Vaters

Sie sind vorbestraft und hadern mit ihrer Familie: Die beiden Söhne machen dem 81-jährigen Alain Delon Sorgen. Und er sagt: "Ich habe als Vater versagt."

von
.Versuchte sich als Schauspieler und als Model, doch Schlagzeilen macht er vor allem mit Skandalen: Alain-Fabien Delon.
.Versuchte sich als Schauspieler und als Model, doch Schlagzeilen macht er vor allem mit Skandalen: Alain-Fabien Delon.Foto: Jens Kalaene/pa/dpa

Früher war Alain Delon von Frauen umschwärmt. Doch heute ist die Kino-Legende ein einsamer Mann, wird gar oft der „einsame Wolf“ genannt. Der 81-Jährige ist scheu gegenüber der Presse, lässt sich nicht mehr gern interviewen und lebt einsam und zurückgezogen auf dem Lande. Drei Kinder aus zwei Beziehungen hat er, doch mit beiden Söhnen steht er auf Kriegsfuß.

Angefangen hat es mit Anthony Delon, heute 52, und Sohn von Nathalie Delon. Auch er war ein Frauenschwarm wie der Vater, konnte im Kino allerdings nicht richtig Fuß fassen und so blieb immer der Vergleich mit seinem berühmten Vater. An dessen Charisma reichte er nie wirklich heran. Anthony Delon machte dennoch Schlagzeilen, weil er so ungestüm war. Er hatte eine Liebschaft mit Stephanie von Monaco und wurde aus der Schule geworfen. Er wurde sogar mal mit einer Pistole festgenommen und kam einen Monat ins Gefängnis. Mit seinem Vater hat er sich über dessen Rechtsaußen-Ansichten in der Politik zerstritten. Heute ist es ruhiger um Anthony geworden und er versucht, sich seinem Vater wieder anzunähern.

Aber kaum geht es mit dem einen Sohn besser, muss sich Vater Delon Sorgen um den jüngeren machen. Alain-Fabien, der 22-jährige Sohn von Ex-Model Rosalie Van Bremen, von der Delon schon seit 2002 getrennt ist, ähnelt seinem Vater äußerlich viel mehr als der große Bruder Anthony. Und das macht es sicherlich für diesen noch viel schwerer, aus dem Schatten des Vaters zu treten. Seine Eltern stritten sich heftig um ihn und er wanderte zwischen beiden hin und her. Er bezeichnete seine Familie als „Hölle“ und klagte über die Wutanfälle seines Vaters.

Alain-Fabien hat aufgehört, auf eine Beziehung zu seinem Vater zu hoffen

Vor einiger Zeit thematisierte Alain-Fabien die schwierige Beziehung: „Er ist 80, wir haben keine Zeit, uns den Kopf zu zerbrechen. Ich würde ihm gerne sagen ,Ich liebe Dich' und wünsche mir, dass er mir sagt ,ich liebe Dich und ich bin stolz auf Dich'. Aber er sagt es mir nicht, und ich ihm auch nicht.“ Und resigniert fügte er hinzu: „Ich habe aufgehört, auf eine Beziehung zu meinem Vater zu hoffen.“ Delon Senior macht sich aber Sorgen um den Sohn und sagte traurig: „Ich weiß, ich habe als Vater versagt.“

Alain-Fabien erhielt sogar schon mal in Genf fünf Monate auf Bewährung, weil auf einer seiner Partys im Haus seines Vaters ein Mädchen eine Schussverletzung erlitt. Damit ist er wie sein Bruder Anthony vorbestraft. Dann schien es bei ihm wieder besser zu laufen, er versuchte sich als Schauspieler und war als Model einige Zeit sehr gefragt, posierte unter anderem für Dior und lief für Gucci auf dem Laufsteg.

Doch Alain Delon kommt offenbar nie zur Ruhe, wenn es um seine Söhne geht. Sein Leid geht weiter: Alain-Fabien war in der letzten Zeit wieder häufig in den Schlagzeilen und nicht gerade wegen seiner Leistungen als Model oder Schauspieler. Kürzlich musste er die Nacht zum Ausnüchtern auf einer Polizeistation verbringen. Er hatte betrunken mit seinem Motorroller einen Unfall. Die Polizisten bekamen am nächsten Tag prominenten Besuch: Vater Alain Delon schaute vorbei und bedankte sich für die Rettung und die gute Behandlung seines wilden Sprösslings.

Geldprobleme soll Alain-Fabien außerdem haben, und von Drogen war auch schon häufiger die Rede. Französische Medien berichteten, dass er das Geld von seinen Modeljobs längst ausgegeben habe und kaum die Miete für seine Wohnung zahlen könne.  Anthony Delon, der selbst schwierige Zeiten durchgemacht hatte, kommentierte verständnisvoll über seinen Halbbruder: „Ich glaube, er ist auf der Suche nach sich selbst.“ Die Frauen liegen „bad boy“ Alain-Fabien aber offenbar ebenso zu Füßen wie einst dem Vater. Zuletzt hieß es, er habe eine Liebschaft mit der Moderatorin Capucine Anav (25), die vorher die Freundin von Louis Sarkozy, Sohn von Nicolas Sarkozy, war und in mehreren Reality-Shows mitgespielt hat.

Nur Tochter Anouchka macht Delon Freude

Einen Lichtblick gibt es aber im Leben von Alain Delon: seine Tochter Anouchka (26), auch aus der Beziehung mit Rosalie van Breemen, die ältere Schwester von Alain-Fabien. Sie hat Erfolg als Schauspielerin und will ihren Vater nicht enttäuschen. Anouchka eilte diesem kürzlich zur Hilfe, weil er sich mit seinen beiden Söhnen nicht versteht, und wollte schlichten. Sie schrieb auf Instagram: Natürlich könne man seine Familie verantwortlich machen, aber verantwortlich sei man schließlich nur selbst.

Das war ganz klar eine Spitze gegen ihren wilden Bruder Alain-Fabien. Auch wenn die Tochter es schwer fand, mit dem Namen Delon Karriere zu machen, sagte sie doch über ihren Vater: „Wir haben eine sehr schöne Beziehung.“

 

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben