Alkohol und Drogen : Haft für Lindsay Lohan

Die amerikanische Schauspielerin Lindsay Lohan muss einen Tag hinter Gitter verbringen. Die 21-Jährige war in Beverly Hills wegen Alkohol und Drogen am Steuer angeklagt worden.

Lindsay Lohan
Lindsay Lohan - aufgenommen in der Polizeidienststelle in Santa Monica. -Foto: AFP

Los AngelesLohan räumte durch ihre Anwälte ihre Schuld ein. Sie war allerdings nicht persönlich vor dem Richter in Kalifornien erschienen, berichtet der Internetdienst "Tmz.com". Die 21-Jährige macht derzeit in der Cirque Lodge in Utah eine Entziehungskur.

Die Staatsanwaltschaft hatte der Schauspielerin sieben Vergehen vorgeworfen, darunter Trunkenheit am Steuer und rücksichtsloses Fahren. Die Vorwürfe stehen in Zusammenhang mit zwei Festnahmen, im Mai in Beverly Hills und im Juli in Santa Monica. In beiden Fällen wurde Lohan von der Polizei betrunken am Steuer erwischt. Zudem fanden die Beamten Spuren von Kokain.

Nach kalifornischem Gesetz hätte die Schauspielerin bis zu vier Tage hinter Gitter verbringen können. Der Richter reduzierte die Strafe auf einen Tag Haft und ordnete zusätzlich zehn Tage Sozialdienst, 36 Monate Bewährung, Alkoholentzug und Drogentests an. Bis Mitte Januar muss Lohan nachweisen, dass sie den Entzug erfolgreich abgeschlossen hat. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben