Welt : Alle Passagiere von gekenterter Fähre gerettet

-

(dpa). Bei einem Fährunglück vor der Küste Sardiniens sind am Donnerstagabend alle rund 160 Passagiere und Besatzungsmitglieder mit dem Schrecken davongekommen. Lediglich zehn Personen seien bei der Rettungsaktion leicht verletzt worden, berichteten italienische Medien am Freitag. Die aus der toskanischen Hafenstadt Livorno kommende Fähre „Moby Magic“ war etwa sieben Seemeilen vor dem Zielhafen Olbia in Seenot geraten. Durch ein Leck im Rumpf sei Wasser ins Schiffsinnere gedrungen, berichtete der Schiffskapitän. Seinen Angaben zufolge dürfte die Fähre auf einen Felsen aufgelaufen sein. Als Ursache wollte er einen Navigationsfehler nicht ausschließen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar