Welt : Alles wird doppelt so teuer

-

Die Pläne der Bundesregierung sehen unter anderem eine Verdoppelung der Bußgelder vor.

Raser und Drängler müssen statt bis zu 1000 Euro künftig bis zu 2000 Euro zahlen.

Alkohol- und Drogensünder werden mit einer Buße von bis zu 3000 Euro belegt. Vorher waren es bis zu 1500.

Ob und wie weit die Zahl der Strafpunkte in Flensburg erhöht wird, ist noch unklar. Dazu will das Bundesverkehrsministerium im kommenden Jahr einen Vorschlag ausarbeiten. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar