Welt : Am Rande des Nervenzusammenbruchs

NAME

Es ist die erfolgreichste Serie des weltweiten Musiksenders MTV. Seit ihrem Start sind die Feuilletons begeistert, obwohl es kaum eine trashigere Sendung gibt: „The Osbournes“. Es ist eine Reality-Soap, aber dagegen sind deutsche Versuche wie „Big Brother“ Krippenspiele. Zwölf Kameras beobachten rund um die Uhr die Familie des Altrockers Ozzy Osbourne, Sänger der legendären Band Black Sabbath. Fast alle Amerikaner kennen die Osbournes und bewundern, wie die Kameras tätowierte Arme, Totenköpfe, Nervenzusammenbrüche, Familienkräche und die schlichte Philosophie eines Suffkopfs übertragen. Auch Präsident George Bush findet die Sendung gut. Kelly Osbourne ist die 17-jährige Tochter von Ozzy Osbourne. Derzeit stürmt sie die Musikcharts – mit dem alten Madonna-Hit „Papa Don’t Preach“.

Kelly Osbourne, „Papa Don’t Preach“, Sony Music.

„The Osbournes“, Sonntag 11 Uhr 30 bis 12 Uhr und 17 Uhr 30 bis 18 Uhr auf MTV.

0 Kommentare

Neuester Kommentar