An drei Schulen fällt der Unterricht aus : Angedrohter Amoklauf in Schleswig-Holstein

Wegen einer E-Mail mit der Ankündigung eines Amoklaufs fällt am heutigen Mittwoch in drei Schulen in Schleswig-Holstein der Unterricht aus. Der Hintergrund ist unklar.

Am heutigen Mittwoch gibt es in drei Schulen in Schleswig-Holstein keinen Unterricht. Der Grund: Ein angedrohter Amoklauf.
Am heutigen Mittwoch gibt es in drei Schulen in Schleswig-Holstein keinen Unterricht. Der Grund: Ein angedrohter Amoklauf.Foto: dpa

Wegen eines angedrohten Amoklaufs fällt an drei Schulen in Schleswig-Holstein am Mittwoch der Unterricht aus. Ein Unbekannter habe eine E-Mail mit dieser Ankündigung geschickt, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Der Hintergrund sei bisher völlig unklar: „Möglich ist alles.“

Betroffen sind das Schulzentrum Glinde mit dem Gymnasium Glinde und der Sönke-Nissen-Gemeinschaftsschule sowie die Erich Kästner-Gemeinschaftsschule Barsbüttel im Kreis Stormarn, teilte das Bildungsministerium in Kiel mit. Der Unterricht sei abgesagt worden, „um auf Nummer sicher zu gehen“, erklärte der Polizeisprecher.

Die Ermittler versuchten nun herauszubekommen, wer die E-Mail verschickt hat. Rund 25 Beamte kümmerten sich um den Fall. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben