Welt : An Ötzis Axt klebt noch das Blut seiner Gegner

-

(dpa). An der Axt des Gletschermannes Ötzi klebt noch 5300 Jahre nach seinem Tod das Blut seiner Feinde. Archäologen der australischen Universität Brisbane haben in einer GenAnalyse an Kleidung und Waffen der Mumie das Blut von mehreren Zeitgenossen nachgewiesen. Damit erhärtet sich die These, dass Ötzi in den italienischen Alpen mit anderen Jägern kämpfte, bevor er qualvoll starb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben