Welt : Ananova menschelt perfekt

Ananova im Internet<p> www.ananova.com

Sie liest ohne jeden Versprecher, muss sich nie räuspern und braucht keinen Spickzettel. Im Internet hat die "erste virtuelle Nachrichtensprecherin der Welt" ihren Dienst aufgenommen. Unter www.ananova.com informiert sie in akzentfreiem Englisch über das Weltgeschehen. "Erschaffen aus digitaler DNA", wie ihre Erfinder sagen, kennt Ananova alle Fußballergebnisse seit 1933 aus dem Kopf und kann in einer Sekunde Tausende von Aufgaben gleichzeitig ausführen. Dennoch menschelt sie perfekt: Bei Unglücken setzt sie ein ernstes Gesicht auf, bei einer Wettervorhersage mit viel Sonne eine fröhliche Miene. Und bei enttäuschenden Fußballereignissen leidet sie sichtbar mit. Hinter der Dame mit den roten Lippen und dem grünlich schimmernden Haar verbirgt sich die britische Nachrichtenagentur Press Association (PA). PA sieht viele Vorteile gegenüber einer Nachrichtensprecherin aus Fleisch und Blut: Ananova braucht zum Beispiel nie Urlaub und ist immun gegen Schnupfen. Allerdings: "Sie fürchtet sich vor elektronischen Viren."Ananova im Internet

www.ananova.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar