Angela Merkel : Gänsebraten und Skilaufen statt Politik

Die Bundeskanzlern erholt sich an Weihnachten am liebsten mit Langlauf, frischer Bergluft und kulinarischen Genüssen für die Familie. Besonders, weil sie dadurch den Kopf von der Politik frei bekommt.

merkel Foto: ddp
Bundeskanzlerin Angela Merkel. -Foto: ddp

HamburgBundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird Weihnachten beim Skilanglauf verbringen. "Ich laufe Ski in den Bergen, Langlauf, und wenn ich dann wieder zu Hause erholt bin, brate ich für die Familie eine Gans. Das gehört für mich zu Weihnachten", sagte Merkel dem Hamburger Magazin "Stern". Auf die Frage, wie sie sich fit halte, antwortete die Regierungschefin: "Ich versuche, am Wochenende an die frische Luft zu kommen und mal eine Nacht ausreichend zu schlafen. Und nachmittags esse ich meistens einen Teller gesundes Gemüse."

Ihr helfe bei der Erholung, "dass ich mich ganz gut beim Kochen und anderen praktischen Arbeiten entspannen kann", sagte Merkel weiter. "Wenn ich ein schönes Essen zubereite, konzentriere ich mich einfach darauf. Deshalb mache ich auch gerne Skilanglauf oder wandere im Sommer in den Bergen. Dabei können Sie nicht über Politik nachdenken. Das tut ganz gut." (nal/dpa/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar