Welt : Angst vor Injektionen: Lange Nadeln tun weniger weh

Britische Forscher haben eine überraschende Therapie für die weit verbreitete Angst vor schmerzhaften Injektionen gefunden. Spritzen mit langen Nadeln verursachten weniger Schmerz sowie kleinere Schwellungen und geringere Rötungen als solche mit kurzen Nadeln, berichtet Linda Diggle von der Abteilung Kinderheilkunde der Oxford-Universität im "British Medical Journal".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben