Welt : Anschlag auf Bahnstrecke Bremen-Hannover

-

(dpa). Mit einer aufrecht im Gleis verkeilten Holzschwelle haben Unbekannte eine Regionalbahn auf der Bahnstrecke zwischen Bremen und Hannover stark beschädigt. Der Zug fuhr mit 100 Kilometern pro Stunde und rund 40 Fahrgästen an Bord in das Hindernis. Der Steuerwagen war nicht mehr fahrtüchtig, das Gleis wurde für drei Stunden gesperrt. Passagiere und Fahrer kamen mit dem Schrecken davon.

NACHRICHTEN

0 Kommentare

Neuester Kommentar