Arbeitsunfall : Putzfrau von Reinigungsmaschine erwürgt

Das Kabel einer Poliermaschine wurde einer Putzfrau in Österreich zum tödlichen Verhängnis: Es wickelte sich um ihren Hals und nahm ihr die Luft zum Atmen.

GrazEine 49-jährige Putzfrau ist am Mittwoch in Österreich bei einem grausigen Arbeitsunfall von einer Reinigungsmaschine stranguliert geworden. Sie war im Keller in einer Hauptschule in Fehring in der Steiermark bei Reinigungsarbeiten, als sich aus bisher unbekannter Ursache das Stromkabel einer Bodenpoliermaschine um ihren Hals wickelte und sie erwürgte.

Alle Wiederbelebungsversuche blieben erfolglos. Die Polizei geht von einem "unglaublich tragischen Zufall und einer Verkettung unglücklicher Umstände" aus. Fremdverschulden könne "mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit" ausgeschlossen werden. Die Maschine soll jetzt auf einen technischen Defekt untersucht werden. (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben