Welt : Attentat auf Wasserpolizisten: Angetrunkener schoss mit Pumpgun

Mit einer Pumpgun hat ein angetrunkener Mann mitten auf dem Vierwaldstätter See auf Schweizer Wasserpolizisten gefeuert. Ein Beamter wurde durch Glassplitter im Gesicht verletzt. Der Schütze wurde wenig später in Ufernähe festgenommen, teilte der Untersuchungsrichter im Kanton Nidwalden am Donnerstag mit. Über die Motive des Schützen konnte er aber noch nichts sagen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben