Auktion : Bruni-Nacktfoto versteigert

Eine Aktaufnahme von Frankreichs neuer First Lady Carla Sarkozy ist in New York versteigert worden. Das Bild aus ihrer Zeit als Model übertraf den erwarteten Auktionspreis bei weitem.

Carla Bruni
Das versteigerte Bild (Ausschnitt). -Foto: dpa

New YorkWie das Auktionshaus Christie's mitteilte, erwarb ein anonymer Bieter das 1993 entstandene Bild des Fotografen Michel Comte für den Preis von 91.000 Dollar. Die Aufnahme stammte aus dem Besitz des deutschen Kunstsammlers Gert Elfering.

Christie's hatte für das Bild ursprünglich nur mit 3000 bis 4000 Dollar gerechnet. Weil die Schlagzeilen im Vorfeld die Gebote in die Höhe trieben, will Elfering das Geld der in der Schweiz ansässigen Firma Sodis spenden, die ökologisch aufbereitetes Trinkwasser für Entwicklungsländer liefert. Er wolle nicht von der Publicity profitieren, hieß es.

Insgesamt hatte Elfering 135 Fotografien aus seiner privaten Sammlung angeboten, darunter Arbeiten von Richard Avedon, Helmut Newton und Irving Penn. Ein Foto der US-Schauspielerin Lauren Hutton ("American Gigolo") fand für 127.000 Dollar einen neuen Liebhaber. Elfering hatte 2005 und 2007 schon einmal Teile seiner Sammlung sehr erfolgreich zur Versteigerung angeboten. (feh/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar