Auktion : Tagesspiegel erfüllt Reiseträume

Am Sonntag startet die große Tagesspiegel-Reiseauktion. Teilnehmer können sich die 222 Angebote eine Woche lang in Ruhe aussuchen. Am Ende der Versteigerung gewinnt der Meistbietende.

Fünf-Sterne-Resort auf Bali, Strandurlaub auf den Kleinen Antillen oder eine Hausbootfahrt durch Berlin und die Gewässer Brandenburgs – Leserinnen und Leser des Tagesspiegels können von diesem bis nächsten Sonntag im Internet mehr als 200 Reiseangebote ersteigern. Bereits ab einem Euro geht es los. Nach der großen Premiere im vergangenen Jahr geht es nun in die zweite Runde. Bis zum 29. April heißt es wieder: „Der Tagesspiegel erfüllt Reiseträume“. Dieser Ausgabe liegt eine Hochglanzbeilage bei, in der insgesamt 222 Reiseangebote vorgestellt werden. Leserinnen und Leser können sich in aller Ruhe die Perlen heraussuchen. Wer weitergehende Informationen zu einer bestimmten Reise haben möchte, kann den jeweiligen Reiseveranstalter direkt unter der angegebenen Nummer anrufen. Die Versteigerung findet traditionell auf der Auktionsplattform des Tagesspiegels statt: www.tagesspiegel.de/reiseauktion. Die Teilnahme ist einfach und wird in der heutigen Beilage und auf der Webseite genau erklärt. Als preisliche Orientierung wird bei den Reiseangeboten der Ladenpreis angegeben. Das Mindestgebot beträgt ein Euro. Die Reise erhält am Ende – das heißt am nächsten Sonntag – der Meistbietende. Tsp

www.tagesspiegel.de/reiseauktion

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben