• Ausländer überfallen: Sieben rechte Schläger verletzen Griechen und Afghanen

Welt : Ausländer überfallen: Sieben rechte Schläger verletzen Griechen und Afghanen

Sieben junge Rechtsradikale haben am Montagabend in Düsseldorf einen 25-jährigen Griechen und einen 27-jährigen Afghanen angegriffen. Der Grieche erlitt bei der nächtlichen Attacke auf einem zu diesem Zeitpunkt sonst menschenleeren S-Bahnhof schwere Verletzungen, berichtete ein Polizeisprecher am Dienstag. Der Afghane wurde leicht verletzt. Die Polizei nahm die Angreifer fest. Die Täter zwischen 17 und 23 Jahren waren unter ausländerfeindlichen Beschimpfungen auf ihre Opfer losgegangen, als diese auf eine Bahn warteten. "Zum Glück konnten sich die beiden losmachen und fliehen", sagte der Sprecher. Die Polizei nahm die Angreifer kurz darauf in der Umgebung fest.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben