Australien : Höflicher Turnschuhräuber

Ein Schuhräuber hat in der australischen Stadt Melbourne zugeschlagen - und seinem Opfer immerhin 50 Australische Dollar (rund 30 Euro) als Entschädigung hinterlassen.

Sydney - Ein 20-jähriger Mann stand nach Polizeiangaben vom Sonntag am Vorabend im Geschäftsviertel von Melbourne an einer öffentlichen Telefonzelle, als ihn ein Mann ansprach und seine 300 Dollar teuren Nike-Sportschuhe einforderte.

Als der Besitzer die Forderung zurückwies, zückte der Kriminelle ein Messer und nahm sich die Schuhe mit Gewalt. Gewissermaßen als Entschädigung übergab er dem jungen Mann seine eigenen abgenutzten Arbeitsschuhe sowie einen 50-Dollar-Schein. Per Taxi ergriff der Täter dann die Flucht. (tso/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar