Welt : Autobahn-Unfall: LKW setzt auf A1 zurück und rammt Omnibus

Bei einem durch Rückwärtsfahren verursachten Unfall sind am frühen Donnerstagmorgen auf einer Autobahn im Raum Osnabrück 21 Insassen eines Omnibusses verletzt worden. Einer davon schwer. Wie die Polizeipressestelle Münster mitteilte, prallte im Bereich des Autobahnkreuzes Osnabrück-Lotte ein Omnibus aus Dänemark gegen einen zurückstoßenden Sattelzug.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben