Bad Frankenhausen : Schiefster Turm Europas ist einsturzgefährdet

Dem neuesten Gutachten zufolge wird der mit mehr als vier Meter außer Lot stehende schiefste Kirchturm Europas in Bad Frankenhausen sein 625. Jahr nicht überleben.

Bad Frankenhausen
Der schiefste Turm Europas bewegt sich -Foto: Jens Wolf/dpa


Bad Frankenhausen - Der schiefe Kirchturm von Bad Frankenhausen in Thüringen (www.oberkirchturm.de) droht einzustürzen. Die Bauaufsicht des Kyffhäuserkreises habe einen Parkplatz im möglichen Fallbereich sperren lassen, bestätigte die Stadtverwaltungeinen Bericht der "Thüringer Allgemeinen". Der mit 4,08 Meter aus dem Lot stehende 55 Meter hohe Turm der Kirche "Unserer Lieben Frauen am Berge" sei in Bewegung.

   Ein Statik-Gutachten von Ende Februar zeige, dass der Turm nicht mehr sicher stehe, hieß es von der Bauverwaltung des Kreises. Die evangelische Kirche wurde aufgefordert, den Turm zu sichern, abzureißen oder die Krone zur Stabilisierung abzunehmen. Zurzeit werde eine Sanierung vorbereitet, für die 900.000 Euro Fördermittel bereitstehen. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben