Bad Reichenhall : Gedenken an Opfer von Eishalleneinsturz

Vor zwei Jahren erschütterte eine schreckliche Tragödie die bayrische Stadt Bad Reichenhall. Beim Einsturz einer Eishalle kamen 15 Menschen ums Leben. Heute haben Angehörige und Bewohner den Opfern gedacht.

Gedenken Bad Reichenhall
Zwei Jahre nach dem Unglück gedenkt Bad Reichenhall der Opfer. - Foto:ddp

Bad ReichenhallZum zweiten Jahrestag des Eishalleneinsturzes in Bad Reichenhall hat die Stadt in aller Stille der 15 Todesopfer gedacht. An der provisorisch eingerichteten Gedenkstätte auf dem Grundstück der früheren Eis- und Schwimmhalle legten Vertreter der Stadt nach Angaben eines Sprechers einen Kranz nieder. An der Unglücksstelle brannten Kerzen. Am Abend wollen Angehörige, Freunde und Bürger bei einem Gottesdienst in der Kirche St. Zeno der Opfer gedenken. Nach tagelangem Schneefall war am 2. Januar 2006 das Dach der Eissporthalle eingestürzt und hatte die Opfer unter sich begraben. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar