Welt : Bahncard: Reisen wird teurer

Die Bahn will ihre Fahrgäste dazu animieren, Reisen zu einem ermäßigten Preis im Voraus zu buchen, wie es im Luftverkehr üblich ist. Laut "Süddeutscher Zeitung" sieht das künftige Preisgefüge Vorteile für Frühbucher und für Familien vor. Reisen mit der Bahncard soll dem Bericht zufolge teurer werden. Statt bisher 50 Prozent sollen ihre Besitzer künftig nur noch 25 Prozent Ermäßigung bekommen. Eine Bahn-Sprecherin in Frankfurt am Main lehnte eine Stellungnahme zu Details ab. Das Ergebnis der gegenwärtigen Überlegungen solle im kommenden Frühjahr bekannt gemacht werden. Sie bestätigte, dass eine Umstellung für den Jahreswechsel von 2001 auf 2002 geplant sei, also zeitgleich mit der Einführung des Euro-Bargeldes. Bis dahin sollen die gegenwärtigen Grundpreise nicht erhöht werden. Die Zeitung berief sich auf Verlautbarungen beim Magdeburger Kongress der Bahngewerkschaft Transnet. Dem Bericht zufolge sollen mit ihren Eltern reisende Kinder bis zu 14 Jahren künftig kostenlos mitfahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben