Balingen : Hallendach nach starkem Regen eingestürzt

Das Hallendach einer Textilfirma im baden-württembergischen Balingen ist in der Nacht zum Donnerstag nach starken Regenfällen eingestürzt. Ein Mensch wurde dabei verletzt.

BalingenNach starken Regenfällen ist am späten Mittwochabend in Balingen (Baden-Württemberg) das Dach einer Fabrikhalle eingestürzt und hat einen Arbeiter leicht verletzt.

Zum Zeitpunkt des Einsturzes arbeiteten noch vier Menschen in der rund 600 Quadratmeter großen Halle. Sie wurden von dem heruntergestürzten Dach eingeschlossen, konnten aber von Rettungskräften befreit werden.

Sachverständige suchten am Donnerstag nach Baumängeln an der 35 Jahre alten Halle einer Textilfirma. Mit Ergebnissen sei aber erst in einigen Tagen zu rechnen, sagte ein Polizeisprecher. Die Ermittler gingen allerdings davon aus, dass der Regen nicht die einzige Ursache für den Einsturz war. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf rund drei Millionen Euro. (kk/dpa/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar