• Bambi für Erfinder von „Verstehen Sie Spaß?“ Box-Legende Muhammad Ali unter den Preisträgern

Welt : Bambi für Erfinder von „Verstehen Sie Spaß?“ Box-Legende Muhammad Ali unter den Preisträgern

-

(dpa). Bei einer glamourösen Gala haben Prominente wie KanzlerEhefrau Doris Schröder-Köpf, die Top-Models Liz Hurley und Heidi Klum sowie Pop-Produzent Dieter Bohlen die diesjährige Bambi- Verleihung gefeiert. Rund 1000 Gäste aus Medien, Show, Politik und Wirtschaft kamen zu der live übertragenen 55. Vergabe des traditionsreichsten Medienpreises in Deutschland, die erstmals in Hamburg über die Bühne ging. Das goldene Rehkitz des Münchner Burda-Verlags sollte am Donnerstagabend im „Theater im Hafen“ in voraussichtlich 18 Kategorien vergeben werden. Zu den Gewinnern des Bambi 2003 zählte unter anderem Box-Legende Muhammad Ali.

Zu den bewegendsten Momenten gehört der Auftritt von TV-Moderator Kurt Felix, der mit dem Bambi für sein Lebenswerk geehrt wurde. Der Erfinder von „Verstehen Sie Spaß?“ erhielt die Auszeichnung aus den Händen des jetzigen Moderators der Show, Frank Elstner. Dieser verkündete dann auch die frohe Botschaft des Abends: Der vor Monaten an Krebs erkrankte Felix sei wieder gesund. „Ich habe gelernt, dass es mehr gibt als Quoten und Erfolge“, sagte der Schweizer, für den der Auftritt zugleich der Abschied vom TV-Geschäft symbolisieren soll. Bei einer Wohltätigkeits-Gala mit Boxlegende Muhammad Ali am Vorabend in Hamburg sind 100 000 Euro für sexuell misshandelte Kinder zusammengekommen. Stargast der Show war Boxidol Muhammad Ali, der bei einem Kurzauftritt sein Buch signierte und einen Taschenspielertrick vorführte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar