Bayern : Leichenteile in der Isar geben Polizei Rätsel auf

In Bayern sind am Freitag in der Isar mehrere Leichenteile angeschwemmt worden. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus, hat aber noch keine heiße Spur.

Geretsried/ Rosenheim Der Fund mehrerer Leichenteile in Geretsried bei Wolfratshausen in Bayern gibt der Polizei Rätsel auf. Die menschlichen Körperteile waren am Freitagvormittag in der Isar unterhalb einer Brücke entdeckt worden. Die Kripo geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Die Polizei beorderte Leichensuchhunde und Taucher an den Fundort, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim mitteilte. Bis zum Nachmittag seien aber keine weiteren Leichenteile gefunden worden, hieß es. Über die Identität des Toten war zunächst nichts bekannt, auch nicht über das Geschlecht. Zu den Hintergründen des Verbrechens wollte sich die Polizei ebenfalls nicht äußern. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben