Bayreuth : Schlagfertige Rentnerin entwaffnet junge Räuber

Die Frau ist 87, aber im doppelten Sinne schlagfertig. Das mussten drei Ganoven im Alter zwischen 15 und 19 Jahren erfahren, als sie die Rentnerin mit einer Pistole in der Hand zu Hause überfielen. "Wir brauchen Geld", forderte einer. "Ich auch!", antwortete die Frau und schlug dem Täter die Waffe aus der Hand.

Die verdutzten Räuber flüchteten ohne Beute. Da die 87-Jährige keine Anzeige erstattet hatte, erfuhr die Polizei erst über Umwege von der Tat Anfang Januar. Das Trio war nach mehreren Einbrüchen in Gartenhäuser ins Visier der Beamten geraten. Die Ermittler konnten den drei Jugendlichen eine Vielzahl von Diebstählen und Einbrüchen zuordnen. Der 19-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft. Der 16-Jährige zweite Haupttäter wurde in einer Jugendhilfeeinrichtung untergebracht. (dpa)

5 Kommentare

Neuester Kommentar