Welt : Bergleute bei Feuer in ukrainischer Mine getötet

NAME

Kiew (dpa). Mindestens 34 ukrainische Bergleute sind bei einem Feuer im Kohlebergwerk der Stadt Selidowo nahe Donezk ums Leben gekommen. Rettungskräfte fanden die Leichen am Sonntag in einer Tiefe von fast 700 Metern, meldete die Agentur Itar-Tass. Alle Toten seien geborgen worden. Im Tagesverlauf hatte es noch Hoffnung gegeben, die Arbeiter könnten das Feuer unter Tage überlebt haben.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben