Welt : Berliner Skifahrerin in Bayern verunglückt

Eine offenbar leichtsinnige Skifahrerin aus Berlin ist am Donnerstag im oberbayerischen Mittenwald in extrem steilem Gelände tödlich verunglückt. Die 33 Jahre alte Frau stürzte mehr als 300 Meter in die Tiefe, teilte die Polizei mit. Der Begleiter der Frau alarmierte die Bergwacht. Gemeinsam mit ihr war er trotz hoher Lawinengefahr in den Hang gefahren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben