Blöde Kriminelle : Vergesslicher Bankräuber

Dümmer geht's nicht: Ein Bankräuber im US-Bundesstaat Michigan musste seinen Raubzug vorzeitig abbrechen. Er hatte vergessen, eine Tasche für die Beute mitzunehmen.

WashingtonEigentlich schien der Mann gut vorbereitet. An die Vermummung, Handschuhe und ein Schild mit der Aufschrift "Gebt mir Euer Geld" - alles hatte er parat. Nur eins fehlte - eine Tasche für die Beute. Das berichtete die Tageszeitung "Detroit News". Erst auf Nachfrage einer Angestellten der Bank in New Hudson sei ihm das Missgeschick aufgefallen. Der Täter habe daraufhin fluchtartig und ohne Beute die Bank verlassen. Von ihm fehle bislang jede Spur. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben