• Borer gewinnt gegen „Bunte“ und „Super Illu“ Moderator stürzt auf Mallorca vom Balkon

Welt : Borer gewinnt gegen „Bunte“ und „Super Illu“ Moderator stürzt auf Mallorca vom Balkon

NAME

Berlin (dpa). Im Streit um die Berichterstattung über die angebliche Affäre des Ex- Botschafters Thomas Borer haben „Bunte“ und „Super-Illu“ auf weitere juristische Mittel verzichtet. Eine Unterlassungsverfügung hatte ihnen untersagt, Behauptungen zu verbreiten, die die Privatsphäre Borers verletzten. Nach dem Rückzug der vermeintlichen Geliebten sei „die Sachlage unklar“, begründete der Anwalt der Medien den Schritt.

Palma de Mallorca (dpa). Ein junger Moderator der britischen BBC ist auf der spanischen Ferieninsel Mallorca vom Balkon seines Hotels in Magaluf in den Tod gestürzt. Freunde hatten dem 18-Jährigen einen Streich gespielt und ihn mit einer jungen Frau in sein Zimmer eingesperrt. Bei dem Versuch, über den Balkon in das Nachbarzimmer zu klettern, verlor er das Gleichgewicht und stürzte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben