Welt : Brandstiftung gestanden

NAME

Den Haag (dpa). Drei Tage nach dem Brand in der niederländischen Stadt Roermond mit sechs toten Kindern hat am Montag ein Verdächtiger die Brandstiftung gestanden. Der in dem Haus lebende 34-Jährige habe gesagt, dass er das Feuer absichtlich gelegt habe, sagte eine Justizsprecherin. Nach Angaben von Nachbarn war dem Wohnungsbrand ein Streit zwischen dem Mann und der Mutter der Kinder vorausgegangen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar