• Brite verdient Geld mit merkwürdiger Idee: Twitter war gestern: Einfach Nachrichten auf Kartoffeln verschicken

Brite verdient Geld mit merkwürdiger Idee : Twitter war gestern: Einfach Nachrichten auf Kartoffeln verschicken

SMS, Twitter, Email: Alles überholt und altmodisch, findet Alex Craig. Wer es wirklich ernst meint, verschickt eine beschriftete Kartoffel. Oder besser: lässt sie verschicken. Der Brite hat da schon mal was vorbereitet - und verdient anscheinend richtig Geld damit.

von
Alex Craig an seinem Arbeitsplatz. Der Brite nimmt Bestellungen für beschriftete Kartoffeln entgegen. Damit hat er wohl schon viel Geld verdient.
Alex Craig an seinem Arbeitsplatz. Der Brite nimmt Bestellungen für beschriftete Kartoffeln entgegen. Damit hat er wohl schon viel...Screenshot Youtube

Der Mann heißt Alex Craig. Die Idee hatte er bei einem Essen mit seiner Freundin. Diese hielt es für die "dümmste Idee", die ihr Freund je hatte. Nun verdient der Mann Geld damit, Kartoffeln zu beschriften und sie zu verschicken, wie die britische Website "Uni Lad" berichtet. Und er muss sie nicht einmal schälen. Der 24-jährige Brite soll dem Bericht zufolge bis zu 9000 Euro monatlich damit verdienen, Sprüche auf Knollengemüse zu schreiben und in Päckchen zu verschicken. Bestellungen nimmt er auf einer eigens eingerichteten Homepage entgegen. Richtig los ging es für Craig und seine Idee jedoch erst, als er sein Business über die Diskussionsplattform Reddit promotete. Daraufhin habe er direkt Aufträge in Höhe von 1800 Euro erhalten, erinnert sich der Kartoffel-Künstler.

Zwischen sieben und neun Euro kostet eine handbeschriebene Kartoffel, die beispielsweise zu Anlässen wie Hochzeiten, Geburten oder Jubiläen verschickt werden könnte. "Herzlichen Glückwunsch, Opa", steht auf einer Kartoffel, die für 9.99 Dollar auf Alex Craigs Homepage potatoparcel.com bestellt werden kann. Für 7.99 Dollar gibt es ein kleines Exemplar. Als Beispiele für Sprüche werden unter anderem "Du solltest dich untersuchen lassen" oder "Stacy, ich liebe dich immer noch" angeführt. Auf die große Kartoffel passen bis zu 140 Anschläge, auf die kleinere nicht mehr als 100. Der Besteller muss Craig seine Botschaft in einer Email zukommen lassen, dazu die Adresse des Empfängers und das Geld überweisen - schon ist die Kartoffel auf dem Weg. Twitter war gestern.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben