Welt : Britische Regierung will „Homo-Ehe“ erlauben

-

(dpa). Die britische Regierung plant die rechtliche Gleichstellung von schwulen und lesbischen Paaren. Eine „zivile Partnerschaft“ soll Recht und Lebensrealität in Einklang bringen und einem Ehevertrag „so ähnlich wie möglich“ sein. „Stabile Partnerschaften“, jedoch nur gleichgeschlechtliche, sollen in einer „nichtoffiziellen“ Zeremonie im Standesamt besiegelt werden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben