Welt : Bruni wirbt für italienische Marke Lancia

Frankfurtam Main - Carla Bruni, die Lebensgefährtin von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy, wirbt ab Februar für den italienischen Autohersteller Lancia. Sarkozy legte in der Vergangenheit großen Wert darauf, die französische Autoindustrie durch spezielle Umweltgesetze gegen ausländische Konkurrenz zu schützen. Der italienische Hersteller schloss den Werbevertrag mit Bruni vor der Beziehung zwischen der Sängerin und dem Präsidenten. Lancia-Chef Olivier Francois kostete dies mit einem Seitenhieb aus: „Ich war schneller als Sarkozy. Ich konnte Carla Bruni bereits vor Monaten als Muse für Lancia gewinnen.“ AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar