Welt : BSE: Kaum Rindfleisch an Bord

Wegen der BSE-Krise verzichten die deutschen Fluggesellschaften fast ausnahmslos auf Rindfleisch. Nur die Lufthansa serviere noch Steaks und Rindsrouladen, greife dabei aber ausschließlich auf argentinische Ware zurück, berichtet "traveltalk". Als erste von neun Gesellschaften habe schon im Januar 2000 die Deutsche BA Rindfleisch vom Speiseplan genommen, als letzte habe die LTU umgestellt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben