Welt : Bundeskriminalamt beschlagnahmt Ecstasy

NAME

Wiesbaden (dpa). Das Bundeskriminalamt hat eine Lieferung von rund einer Million Ecstasy-Tabletten nach Australien gestoppt. Bereits am Dienstag vergangener Woche sei in Oberursel bei Frankfurt ein 51 Jahre alter Israeli beim Verladen von 250 Kilogramm der Droge gefasst worden, berichtete das BKA am Freitag in Wiesbaden. Ein zweiter zunächst festgenommener Mann sei offenbar nur als Fahrer angeheuert worden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar