Welt : Catherine Zeta-Jones sagt: "ja", zu Michael Douglas

Die britische Schauspielerin Catherine Zeta-Jones will Hollywood-Star Michael Douglas als waschechte Waliserin das Ja-Wort geben. Donatella Versace, das Modehaus Gucci und die britische Modeschöpferin Stella McCartney hätten sich angeboten, das Hochzeitskleid für Zeta-Jones zu entwerfen, berichtete gestern der "Sunday Express". Die Waliserin habe aber darauf beharrt, den Auftrag an einen Designer aus ihrer Heimat zu vergeben. Außerdem wolle sie, dass die Trauung in der Kirche ihrer Familie im walisischen Ort Swansea stattfindet.

Theo Waigel übernimmt eine Rolle im neuen Fernseh-Mehrteiler von Dieter Wedel. "Wie Gerhard Schröder im Bellheim habe ich Waigel einen Auftritt ins Drehbuch geschrieben", sagte der 57-jährige Regisseur der "Welt am Sonntag". "Natürlich als Finanzminister." Der ZDF-Fünfteiler um die Familie Semmeling und ihre politischen Ambitionen in Hamburg soll ab März in der Hansestadt gedreht werden und bis Jahresende fertig sein. Gast-Star Waigel ist dann unter anderem neben Mario Adorf, Heinz Hoenig oder Heiner Lauterbach zu sehen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben